Natural Sciences
Life Sciences
Scientific Computing
Back    
Category:
Life Science

Lecturer:
Prof. Dr. Falk Kiefer, Klinik für Abhängiges Verhalten und Suchtmedizin, Zentralinsitut für Seelische Gesundheit, Mannheim

Place:
Atlantis Kino, K2,32 Mannheim

Host:
ZI Mannheim, Medizinische Fakultät Heidelberg

Description:
17.30 Uhr Begrüßung Katrin Erk, Zentralinstitut für Seelische Gesundheit Vortrag Wie entsteht eine Suchtkrankheit? Prof. Dr. Falk Kiefer, Zentralinstitut für Seelische Gesundheit (ZI), Klinik für Abhängiges Verhalten und Suchtmedizin Vorstellung des ZI-Fördervereins Wolfgang Pföhler, Vorsitzender des ZI-Fördervereins 19.00 Uhr Film: Houston D/USA2013, mit Ulrich Tukur, Garret Dillahunt. Regie: Bastian Günther, FSK 12 Zum Vortrag: Am Anfang jeder Sucht steht die freiwillige Einnahme von Alkohol, einem Medikament oder einer Droge. Ziel ist zumeist, eine gewünschte Wirkung zu erfahren, wie Entspannung, Belohnung, Beruhigung, Genuss. Aus dem Wunsch, das Erlebnis zu wiederholen, kann mit der Zeit ein Zwang werden - eine Unfähigkeit, auf den Suchtstoff zu verzichten. Welche Mechanismen spielen eine Rolle, wenn die Entscheidungsfreiheit, die Drogeneinnahme zu beenden, verloren geht? Wer ist gefährdet, abhängig zu werden? Hierüber gibt der Vortrag einen Überblick.

Event data:
Import event data into Outlook Calendar