Spacer
Broschüre über Life-Sciences-Netzwerke erschienen
Posted July 15 2009
Noch druckfrisch ist die Broschüre „Life-Sciences-Netzwerke“, die erstmalig die Netzwerkaktivitäten im Bereich der Lebenswissenschaften im Raum Frankfurt/Rhein-Main, Mittelhessen, Rhein-Neckar und Westpfalz zusammenfasst.

In 26 Profilen werden die Ziele, Tätigkeitsschwerpunkte und Strukturen der Netzwerke übersichtlich dargestellt. Damit bildet die Broschüre eine hervorragende Informationsgrundlage für Unternehmen, Gründerinnen und Gründer, aber auch für Netzwerker und Wirtschaftsförderer, die einen Überblick über die aktiven Life-Sciences-Netzwerke im Gesamtraum bekommen möchten.

 

Die Broschüre entstand in Zusammenarbeit der Metropolregionen Frankfurt/Rhein-Main und Rhein-Neckar sowie den Regionen Mittelhessen und Westpfalz im Rahmen des Modellvorhabens der Raumordnung (MORO) „Wissen • Kooperation • Innovation“. Ziel ist es, mehr Transparenz in Bezug auf die Aktivitäten in den vier Regionen im Bereich der Lebenswissenschaften zu schaffen und somit eine stärkere überregionale Vernetzung der Akteure zu unterstützen.

 

Das 60-seitige Heft kann unter www.wissen-kooperation-innovation.de/portraet-der-region/life-sciences-netzwerke bestellt oder heruntergeladen werden.

 

Siehe dazu auch:

Newsroom der Universität Heidelberg