Spacer
"Wirkungsvolle Netzwerke"
Posted July 08 2009
Um das Zusammenwirken biologischer Netzwerke zu verstehen, müssen zunächst die Menschen zusammenwirken.

In Heidelberg ist die Zusammenarbeit der Biologen mit anderen Naturwissenschaftlern aus dem Forschungsalltag nicht mehr wegzudenken: Am Heidelberger Exzellenzcluster Cellular Networks gibt es dafür fächerübergreifende technische Service Center – die Core Facilities -, deren wissenschaftliche Dienstleistungen z.B. die Virologin Kathleen Börner nutzt. Mit Hilfe der Core Facilities will sie mehr darüber herausfinden, wie HI Viren mit der zellulären Netzwerken interagierenieren. Denn erst, wenn man versteht, wodurch sie reguliert werden, können neue Therapien zur Bekämpfung der Viren entwickelt werden. Das Heidelberger Cluster will Erklärungen liefern, wie zelluläre Netzwerke funktionieren und die Veränderungen mathematisch modellieren. Dazu bedarf es der Zusammenarbeit von Forscherinnen und Forschern – Wissenschaftlern ebenso wie Doktoranden und Studierenden - aus der Biologie, Medizin, Chemie, Physik und Mathematik.